Open Interest für Bitcoin-Futures auf OKEx übersteigt 1 Mrd. USD

Nach Angaben von Skew ist das Gesamtvolumen der offenen Positionen (Open Interest, OI) für Bitcoin-Futures am OKEx-Handelsplatz auf über 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

BTC-Futures eröffnen Interesse an OKEs-Sprüngen

Skew hat eine Grafik geteilt, die zeigt, dass OKEx ab dem 2. Juni führend unter den Krypto-Börsen in Bezug auf Open Interest für Bitcoin-Futures ist. Der Anstieg wie hier des Open Interest-Volumens zeigt die Tatsache, dass institutionelle Anleger mehr Bitcoin-Derivate akkumulieren.

Derzeit beträgt der OI-Wert hier 1,07 Mrd. USD. Auf dem zweiten Platz kommt BitMEX mit 0,94 Mrd. USD. Binance belegt laut Grafik den vierten Platz mit einem Open Interest-Volumen von 0,36 Mrd. USD.

Ende Mai berichtete U.Today, dass die Deribit-Börse ein Allzeithoch bei OI für Bitcoin-Optionen von insgesamt 100.000 BTC (über 1 Mrd. USD) verzeichnete. In der obigen Tabelle befindet sich Deribit auf Platz 6.

Zu diesem Zeitpunkt wurde auch ein Anstieg des offenen Interesses für BTC-Futures auf das CME gemeldet.

Polen bietet Bitcoin Revolution an

Anstieg des Handelsvolumens der ETH-Optionen auf Deribit

Laut einem anderen von Skew geteilten Chart belief sich das Volumen des ETH-Optionshandels an Deribit am 1. Juni auf 30 Mio. USD.

Da Bitcoin zum 1. Juni wieder über 10.000 USD liegt, ist die zweitgrößte Münze Ethereum diesem Anstieg gefolgt und wird laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt des Schreibens bei 248,22 USD gehandelt.

Altcoins auf dem Weg zu einer widerlichen Kapitulation, während Bitcoin stärker wird: Analyst

Der Kryptomarkt hat sich von den Tiefstständen von Mitte März stark erholt, aber die Aktivität des Altcoin-Marktes in den letzten Tagen deutet darauf hin, dass Altcoins bald eine brutale Korrektur erfahren könnten.

Trotz verzweifelter Hoffnungen auf eine Zwischensaison glaubt ein Analyst, dass Altcoins wahrscheinlich tiefer gehen, als sich irgendjemand hätte vorstellen können, da die Dominanz von Bitcoin von Stärke zu Stärke zunimmt.

Wachsende Bitcoin-Dominanz im Altcoin-Markt

Die Dominanz von Bitcoin war den größten Teil dieses Jahres in einem stetigen Aufwärtstrend. Die Dominanz von BTC liegt nach diesen Angaben von Messari derzeit bei 68,66%.

Dies deutet darauf hin, dass Anleger ihr Geld aus Altcoins herausziehen und es stattdessen BTC zuweisen. Dieser Trend ist bei langfristigen Investoren wie Mati Greenspan von Quantum Economics zu beobachten, der kürzlich 100% seines Portfolios für Bitcoin bereitgestellt hat. Darüber hinaus dringen Hedge-Fonds-Manager der Wall Street mit reinen BTC-Investitionen in die Kryptomärkte vor.

Wenn Sie sich die Altcoin-Preise ansehen, die gegen Bitcoin gemessen werden, werden Sie feststellen, dass die meisten Altcoin-Preise gegen die Benchmark-Kryptowährung fallen.

Analyst Pentoshi lässt das Mikrofon fallen: Altcoins könnten bald kapitulieren

Ein Analyst des Spitznamens Pentoshi bemerkte in einem Tweet, dass eine Kapitulation für Altcoins in Sicht sein könnte. Basierend auf seinen Charts scheint es, dass die ETH auf ein Niveau zusteuert, das seit 2016 nicht mehr gesehen wurde.

Im Wesentlichen glaubt der Analyst, dass das Schlimmste für Altcoins wie Ripples XRP und Litecoin (LTC) noch bevorsteht, da die Preise stürzen. Er glaubt jedoch, dass ein solches Szenario später Altcoin-Investoren große Chancen bieten könnte.

$ ETH Eth-Überschrift für Niveaus, die seit 2016 nicht mehr gesehen wurden. $ LTC-Handel unter den Preisen von 2014-2016 $ XRP-Überschrift für Niveaus von 2014, 2016 und 2017

Polen bietet Bitcoin Revolution an

Wird BTC einer Altcoin-Saison weichen?

Viele Händler erzielten während des Bullenmarkts 2017 beachtliche Gewinne, da die Preise der Altcoins ein exponentielles Wertwachstum verzeichneten. So stieg der XRP von Ripple um mehr als 1.000.000%, als er später im Januar 2018 einen Höchststand von über 3 USD erreichte.

Die Investoren haben sich seitdem auf eine ähnliche rasende Altcoin-Rallye gefasst, ohne dass etwas herauskommt. Das heißt nicht, dass Altmünzen zum Scheitern verurteilt sind. Diejenigen mit solider Nützlichkeit und einer festen Gemeinschaft werden wahrscheinlich bis zur nächsten großen Kundgebung stark bleiben. Darüber hinaus könnte das Vorantreiben von Bitcoin als Einbruch der Altcoins das optimale Setup für eine Altcoin-Rallye schaffen.

Ripple Preishandel in der Nähe von kritischen Zeiten

Ripple (XRP) Preishandel in der Nähe von kritischen Zeiten, können Stiere es schaffen?

Der Wellengang korrigiert sich derzeit nach oben und handelt über 0,2520 $ gegenüber dem US-Dollar.
Der Preis scheint sich einem großen Widerstandsbereich nahe dem Wert von 0,2600 $ zu nähern.
Die entscheidende rückläufige Trendlinie in Polen dieser Woche ist intakt und der Widerstand auf dem Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle aus Kraken) liegt bei 0,2600 $. Da ist es gut zu hören, dass Ethereum korrigiert auch bei der Bitcoin Revolution höher, aber es ist wahrscheinlich, dass es auf einen Widerstand bei 180 $ stoßen wird. Der Wellengang gewinnt gegenüber US-Dollar und Bitcoin an Aufwärtsdynamik. Der XRP-Preis muss jedoch den Widerstand von $0,2600 durchbrechen, um in eine positive Zone zu gelangen.

Polen bietet Bitcoin Revolution an

Ripple Preisanalyse

In dieser Woche verzeichneten wir einen starken Rückgang der Welligkeit unter den Unterstützungsbereich von 0,2500 $ gegenüber dem US-Dollar. Darüber hinaus durchbrach XRP/USD den Unterstützungsbereich von 0,2450 $ und lag deutlich unter dem 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt.

Schließlich testete der Preis den Unterstützungsbereich von 0,2400 $ und startete kürzlich eine Aufwärtskorrektur. Es durchbrach die Werte von $0,2450 und $0,2480, um die aktuelle Korrekturwelle zu starten. Außerdem gab es einen Durchbruch über eine verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von fast 0,2500 $ auf dem Stunden-Chart des XRP/USD-Paares.

Ripple handelt nun über dem 50% Fib Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom 0,2660 $ Hoch auf 0,2400 $ Swingtief. Auf der anderen Seite gibt es einen starken Widerstand in der Nähe des $0,2580-Levels und des 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitts.

Zusätzlich scheint das 61,8% Fib Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom 0,2660 $ Hoch auf 0,2400 $ Swing Low Gewinne zu verhindern. Der Hauptwiderstand auf der Oberseite liegt nahe dem Wert von $0,2600.

Noch wichtiger ist, dass die entscheidende rückläufige Trendlinie dieser Woche intakt ist und der Widerstand bei 0,2600 $ auf dem gleichen Chart liegt. Ein deutlicher Durchbruch über die Widerstandswerte von 0,2580 $ und 0,2600 $ könnte den Preis daher wieder in eine Aufwärtszone treiben.

In dem erwähnten Aufwärtsszenario dürfte der Preis in Richtung der Widerstandswerte von 0,2720 $ und 0,2750 $ steigen. Umgekehrt könnte der Preis vielleicht Mühe haben, den Widerstand von 0,2600 $ zu brechen, und er könnte einen erneuten Rückgang auslösen.

Eine erste Unterstützung liegt nahe dem Wert von 0,2520 $, gefolgt von 0,2500 $. Weitere Verluste könnten den Preis kurzfristig in Richtung des Unterstützungsbereichs von 0,2400 $ zurückführen.

Auf dem Chart betrachtet, korrigiert der Welligkeitspreis schön über dem Widerstand von $0,2520. Abgesehen davon stehen die Bullen eindeutig vor einer schwierigen Aufgabe in der Nähe der Widerstandsstufen von $0,2580 und $0,2600. Wenn es ihnen nicht gelingt, über 0,2600 $ an Dynamik zu gewinnen, könnte der Preis seinen Rückgang wieder aufnehmen.

Technische Indikatoren

  • MACD pro Stunde – Der MACD für XRP/USD verliert nun in der Aufwärtszone an Dynamik.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD korrigiert derzeit nach unten in Richtung 55 oder 50.
  • Wichtige Unterstützungsstufen – $0,2520, $0,2450 und $0,2400.
  • Hauptwiderstandsstufen – $0,2580, $0,2600 und $0,2685.